Wenn sich langjährige Routine und frische Ideen ergänzen, dann sind wir auf dem richtigen Weg.

 

Erfahrung aus Familienhand

 

Seit drei Generationen hält sie nun schon, die Liebe zum Bäckerhandwerk.

 

Gerhard Merkels Eltern übernahmen 1969 das Firmengebäude in der Hauptstraße 8 – es war damals Landwirtschaft, Bäckerei und Kohlenhandlung in einem. Knapp 25 Jahre später legte der heutige Betriebsinhaber seine Meisterprüfung im Bäckerhandwerk ab und begann mit dem aufwändigen Umbau zu einer traditionellen Handwerksbäckerei mit moderner Backstube, Bäckerei und Café.

 

Heidi Merkel kümmert sich als Betriebswirtin um die kaufmännischen Belange, und der gemeinsame Sohn Michael fand seine Berufung als Bäcker und Konditor. Seit 2011 darf er in beiden Gewerken den Meistertitel führen und ist als Juniorchef mitverantwortlich.

 

Unsere Region bietet alles, was ein gutes Brot braucht. Darum setzen wir für unsere Produkte konsequent auf lokale Rohstoffe.

caption
caption
caption
caption
caption
caption
caption
caption
caption
caption
caption
caption
caption
caption
caption
caption

 

 

Qualität handgemacht

 

Mit Herzblut und Leidenschaft entstehen in der Ipsheimer Backstube Tag für Tag herausragende handwerkliche Produkte.

 

Die solide Basis sind noch heute Opas Merkels Rezepte, etwa für den hauseigenen Sauerteig, aus dem der Großteil der Brotsorten hergestellt wird. Natürliche Zutaten, akribische Sorgfalt und traditionelle Handarbeit – das alles steckt drin in Brötchen, Laugen- und Kleingebäck. Auf chemische Zusatzstoffe verzichten wir ohne Wenn und Aber.

 

Mit der Ergänzung durch die Konditorei wuchs der Anspruch an die kreative Leistung im Team. Neben Kuchen und Torten bieten wir unseren Kunden seitdem auch feinste Pralinen an. Unser Familienbetrieb fördert seine Belegschaft und bildet in drei Lehrberufen aus. Damit sich die Liebe zum Handwerk hoffentlich auch in die nächste Generation fortsetzen lässt.

 

 

 

Kontakt

 

info@backstube-merkel.de

© Backstube Merkel 2016